Erntezeit

Endlich zahlen sich das lange Warten und die gute und gewissenhafte Pflege unserer Nutzpflanzen aus! Wir können unser erstes Gemüse ernten!Projekt Hochbeet - Erntezeit

Begeistert versammeln sich alle Kinder um unsere Hochbeete. Wir schauen gemeinsam, was sich in den letzten Wochen alles verändert hat: Die Pflanzen sind gewachen, sie sind grüner geworden und tragen ganz viele Früchte. An den Tomaten sehen wir kleine und große Früchte. Manche sind Rot und mache sind noch Grün. Wir schauen uns alles genau an und begreifen dann, dass man nur die roten Tomaten pflücken und essen darf. Die grünen sind noch nicht reif und müssen noch etwas in der Sonne hängen bleiben. Dank der kindlichen Neugier werden im Laufe der Zeit dennoch immer mal wieder grüne Tomaten gepflückt und erkundet 🙂

Projekt Hochbeet - ErntezeitAuch unser Kohlrabi ist toll gewachsen. Unterhalb der Blätter hat sich eine große Knolle entwickelt, die man abschneiden und essen kann. Natürlich sollen auch unsere Tiere ihren Teil unseres Ertrags abbekommen. So freuen sich die Hasen über einen kleinen Tomaten-Snack und leckeren saftigen Kopfsalat.
Zum Frühstück oder Abendessen genießen wir unsere selbstgezogenen Salatgurken. Sie schmecken super und ganz anders als die gekauften.

Insgesamt sind wir mit der Ausbeute unserers ersten Hochbeet-Jahres sehr zufrieden. Die Kinder waren stets mit Begeisterung dabei. Die Pflanzen wurden von Beginn an versorgt, gegossen und bewundert.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Versuche und andere Gemüsesorten!

Projekt Hochbeet - Erntezeit